Herzlich Willkommen

Unsere Anmeldetermine für die neuen 5. Klassen hat an folgenden Tagen stattgefunden:

Mittwoch, 14. Februar 2024 bis Dienstag, 20. Februar 2024 jeweils von 9:00 bis 14:00 Uhr.

Zusätzlich haben wir am Donnerstag, dem 15. Februar Termine von 15:00 bis 18:00 Uhr angeboten.

Haben sie unseren Anmeldezeitraum verpasst? Melden sie sich bitte schnellstmöglich im Sekretariat.

Dieses erreichen Sie unter der Tel.-Nr. 02594/893060.

Wir freuen uns sehr über die zahlreichen Anmeldungen und auf unsere neuen Schüler.

Aktuelles

Neue T-Shirts und Hoodies.

Ab sofort können Schulshirts und Schulhoodies bestellt werden.

Die Bestellformulare findet ihr hier zum Download oder im Lernbüro.

Im Lernbüro könnt ihr auch die verschiedenen Größen anprobieren und euch Beispiele anschauen.

Gebt die Bestellformulare mit dem Geld bitte im Lernbüro ab.

Die Kommunikation mit unseren Schüler*Innen und deren Eltern/Erziehungsberechtigten erfolgt über das Programm IServ. Jeder Haushalt hat hierfür einen Zugang per Post zugesendet bekommen. Eine Anmeldung bei IServ sollte bereits erfolgt sein, um die Kommunikationswege möglichst einfach halten zu können.

Zu IServ gelangen Sie über folgenden Link:

https://kvg-duelmen.de

Aktionen der letzten Zeit 

Robotik an der KvG

Schulinterner Robotik – Wettbewerb 2024

„5 Minuten Roboterbau“

Beim diesjährigen Schulrobik – Wettbewerb nahmen insgesamt 69 Schüler*Innen unserer Schule teil. Das entspricht gut 1/5 unserer Schülerschaft.

Die Teilnehmer mussten nach einer Übungsphase in zwei Kategorien einen Roboter zusammenbauen. Hierbei ging es um dreidimensionales Vorstellungsvermögen, denn die Roboter wurden  1x mit und 1x ohne Bauplan erstellt. Die Zeit wurde während des Bauvorgangs genauestens erfasst.

Aus diesen beiden Kategorien wurden die Bestzeiten genommen um eine Platzierung in der Tabelle zu ermitteln.

Der Schulrekord liegt zur Zeit bei 1:59’63 Minuten und wird von Marvin Voss (8a) gehalten.

Besuch der Firma Linnemann

Die Roboter AG besuchte am 07.12.2023 die Firma Lienbrügger/LIDU und erhielt vor Ort Einblick in die computerunterstützte Fertigung.

Für unsere Schüler bleibt außer den tollen Eindrücken auch eine wichtige Information erwähnenswert. Es werden auch Schüler mit einem Haupt- oder Realschulabschluss eingestellt.

Adventsbasar 2023

Passend zum bevorstehenden ersten Advent verwandelte sich das Forum der Kardinal-von-Galen Hauptschule am letzten Donnerstag im November in einen vorweihnachtlichen Marktplatz. Viel Mühe hatten sich die Schülerinnen und Schüler gemacht, um eine stimmungsvolle Atmosphäre zu schaffen. Lichterketten leuchteten an mit Tannengrün dekorierten Verkaufsständen, Verkaufsteams kleideten sich mit weihnachtlichen Accessoires und Livemusik der Schulband untermalte das bunte Treiben. Eltern und Großeltern, Geschwister und Familienangehörige sowie ehemalige Lernende und Lehrkräfte fanden den Weg in die Schule und sorgten für einen außerordentlich gut besuchten Weihnachtsbasar. Im Unterricht und auch in den verschiedenen Arbeitsgemeinschaften stellten die Schülerinnen und Schüler in den letzten Wochen fleißig vielfältige Produkte für den Verkauf her: Beton-Windlichter und Adventsgestecke, Makramee- und Holzarbeiten, Weihnachtskarten und Gebäck. Das Café der drei zehnten Klassen, in dem frische Waffeln, Kuchen sowie alkoholfreier Punsch angeboten wurde, lud die Gäste zum Verweilen ein. Auch freuten sich die Abschlussschüler über die vielen Besucher an der Grillstation auf dem Schulhof, denn das eingenommene Geld soll für ihre Entlassungsfeierlichkeiten verwendet werden. Die Einnahmen des diesjährigen Weihnachtsbasars der übrigen Klassen gehen in die jeweiligen Klassenkassen, um davon zukünftige Klassenaktivitäten zu finanzieren.

Besuch von Helmut Geuking

– Europaabgeordneter-

Mitte Oktober hatte die Kardinal-von-Galen Hauptschule in Dülmen den Europaabgeordneten Helmut Geuking zu einem informativen Gespräch mit Schülern des Jahrgangs 10 eingeladen.

Die Begegnung zwischen Helmut Geuking und Schülern der Kardinal-von-Galen Hauptschule war eine inspirierende und lehrreiche Erfahrung, die die Schülerinnen und Schüler ermutigte, sich weiter für europäische Angelegenheiten zu interessieren und aktiv am politischen Diskurs teilzunehmen.

Link zu dem passenden Facebook Eintrag

Gedenken der Verstorbenen beider Weltkriege in Hausdülmen

Das diesjährige Gedenken der Verstorbenen der beiden Weltkriege in Hausdülmen wurde von Schülerinnen und Schülern der KvG maßgeblich mitgestaltet. So übernahmen Daemon, Sophia, Lena und Hajriz zusammen mit Frau Levermann und der Ortsvorsitzenden Frau Sondermann den Predigt-Teil im Gedenkgottesdienst, waren zu Gast bei der Kranzniederlegung am Ehrenmal in Hausdülmen und trugen zur Gedenkfeier am Ehrenfriedhof bei.

Stadtradeln

6.176 Kilometer erreicht

Bei der am 26.09.2023 stattgefundenen Preisverleihung zum diesjährigen Stadtradeln auf dem Markt der Möglichkeiten erreichte unser Schulteam aus Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften insgesamt 6.176 Kilometer.

Damit wurde die Freisetzung von 1001 kg CO2 vermieden.

Eine Leistung auf die wir sehr stolz sind.