Nach der Schule Feierabend

Mit unserem Ganztagsangebot ist der Schultag für die Schülerinnen und Schüler gut ausgefüllt. Nicht vollgestopft mit den klassischen Pflichtfächern wie Deutsch, Mathematik oder Englisch. In Arbeitsgemeinschaften dürft ihr euren Neigungen nachgehen und der Neugierde freien Lauf lassen. Experimentieren gehört zum Großwerden dazu. Da kann manchmal die Erkenntnis erwachsen: „Das Fach liegt mir doch nicht.“ Das ist für Kinder in erster Linie ein Gewinn und kein Verlust! Die Interessen verschieben sich gerade bei Heranwachsenden. Wir können sie auch ‚Suchende nach sich selbst‘ nennen. Ihr braucht nicht den mahnenden Zeigefinger, sondern einen Wegweiser und eine Begleitung auf Augenhöhe. In unserer Wertvorstellung ist die KvG ein gemeinsamer Lern- und Lebensort. Geht ihr nach der Schule nach Hause, ist für euch „Feierabend“. Denn Hausaufgaben bekommt ihr in der Regel nicht. Mit den Übungsaufgaben in der Schule habt ihr eure tägliche Arbeit zum allergrößten Teil verrichtet.